Offroadparks in Deutschland

Bildquelle: © Cees Meekers von www.furstenforest.eu

In den letzten Monaten haben wir über viele Offoradparks und Offroadstrecken in Europa, aber außerhalb von Deutschland berichtet. Deswegen werden wir jetzt damit beginnen nach und nach ein Parks in Deutschland vorzustellen. Sofern ihr noch weitere Offroadparks kennt, schreibt diese einfach in die Kommentare. Hier nun die ersten 5 Offoradparks, welche wir euch gerne vorstellen möchten.

Offroadgelände Fursten Forest bei Osnabrück

Bei Fürsten , welches rund 50 Kilometer von Osnabrück entfernt liegt, gibt es das Offroadgelände Fursten Forest. Hier kann man seinen eigenen 4×4 Geländewagen ausgiebig testen oder sich für den nächsten Offroadurlaub vorbereiten. Das Gelände ist täglich ab 9 Uhr geöffnet, außer zu Zeiten, an denen im Gelände Veranstaltungen durchgeführt werden.

Bildquelle: © Cees Meekers von www.furstenforest.eu

Offroadpark Langenaltheim zwischen Augsburg und Nürnberg

Zwischen Nürnberg und Augsburg findet man den Offroadpark Langenaltheim. Hier kann man auf 10 Hektar Offroadgelände mit seinem SUV Schlamm und Verschränkungspassagen fahren. Der Park ist fast immer am Wochenende von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Trotzdem sollte man sich vorab informieren und nicht auf die Zeiten verlassen, da der Park auch für Firmenfeiern gebucht werden kann. und dann für private Fahrten geschlossen ist.

Freizeitpark Mammut zwischen Hannover und Kassel

60 Hektar Offroadgelände, findet man im Freizeitpark Mammut bei Stadtoldendorf, welches zwischen Kassel und Hannover liegt. In dem Park gibt es für Offroader verschiedene Strecken in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, welche auf einen Streckenplan farblich markiert sind. Der Park ist täglich geöffnet, im Sommer ab 9 Uhr und im Winter ab 10 Uhr. Trotzdem sollte man auch hier vorher kurz anrufen, wenn man den Park nutzen möchte.

Bildquelle: © Cees Meekers von www.furstenforest.eu

Hoopepark Offroadgelände bei Bremen

Das Offroadgelände des Hoopeparks findet man zwischen Bremen und Bremerhaven bei Wulsbüttel. In dem Park kann man sein Fahrzeug austesten oder sich ein Fahrzeug ausleihen. Zudem besteht die Möglichkeit in dem Park zu übernachten, auf Wunsch auch mit einem Stromanschluss. Der Park ist Freitag bis Sonntag ab 9 Uhr geöffnet. Beachten sollte man jedoch die Mittagspause von 12 bis 14 Uhr.

Offroadcamp Karenz in Mecklenburg

Rund 50 Kilometer südlich von Schwerin, in der Nähe der B191 bei Malk Göhren, liegt das Offroadcamp Karenz. Hier kann man an jedem Wochenende mit seinen SUV das Gelände erkunden und sein Fahrkönnen verbessern. Sofern man sich mit den Betreibern des Parks zuvor abspricht, sind sogar Nachtfahrten möglich. Das Camp ist ab 9 Uhr geöffnet und wer hier ein Wochenende verbringen möchte, findet dafür ausreichend Platz in ein paar alten Bunkern.

Bildquelle: © Cees Meekers von www.furstenforest.eu

Überblick Offroadpark und Offroadgelände in Deutschland

Offroadpark PLZ Ort Öffnungszeiten Website
Fursten Forest 49584 Fürstenau Sommer: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr – Winter: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr www.furstenforest.de
Offroad Park Langenaltheim 91799 Langenaltheim Wochenende: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr www.offroadpark-langenaltheim.de
Freizeitpark Mammut 37627 Stadtoldendorf Sommer: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr – Winter: 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr www.fpmammut.de
Hoope Park 27628 Wulsbüttel Freitag bis Sonntag 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr www.hoopepark.de
Offoradcamp Karenz 19294 Karenz Wochenende: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr www.ofck.de

Artikel erstellt für Reifen4x4.com

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>